Plug-in BesucherKommentare


Demo1.PNGDemo2.PNG

Beschreibung


Stellt eine Kommtarfunktion für Besucher bereit. Anpassbar durch CSS. Beliebig viele unterschiedliche Kommentare pro Seite möglich. Zentrale Administration der Kommentare in der Plug-In Verwaltung.

Lizenz


LGPL 3.0 (http://www.gnu.org/licenses/lgpl) (Deutsch: http://www.gnu.de/documents/lgpl-3.0.de.html)
Bild "moziloCMS Plug-ins:lgplv3-88x31.png"

Download


Die Aktuelle Version gibt es im moziloCMS Forum:


und direkt auf GitHub:

Installation


Das Archiv in einen Ordner entpacken, in dem entpackten Ordner befindet sich eine Datei "BesucherKommentare.zip" diese im Adminbereich unter Plugins Verwalten intallieren.

Anpassungen

Beispiel CSS Konfiguration
  1. input.bkFormEMail,input.bkFormSpamProtectionCalcResult,textarea.bkFormKommentar{
  2.     width: 300px;
  3.     color: #000000; 
  4. }
  5. .bkSuccessful {
  6.   font-weight: bold;
  7.   color: #007F0E;    
  8. }
  9. .bkError {
  10.   font-weight: bold;
  11.   color: #DB0000;        
  12. }
  13. .bkDatum {
  14.     float:left;
  15.     padding-left: 5px;
  16.     padding-right: 5px;
  17. }
  18. .bkName {
  19.     float:left;
  20.     padding-right: 5px;
  21. }
  22. .bkKommentar {
  23.     clear:both;
  24.     padding-left: 10px;
  25.     padding-bottom: 10px;
  26. }

Kommentare

28.01.2014 19:01:57
Daniel Neef
@Bernd du musst
Neuen Kommentar erfassen
Name
Homepage
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Kommentar
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
3 + 7

einfügen.
25.01.2014 19:55:31
Bernd
Hallo,
bin sehr neu in dem Bereich. Ich bin ein reiner Anwender und möchte mir nur eine Homepage erstellen. Abolut NULL Ahnung von Programmiersprachen wie HTML, CSS usw. Das MoziloCMS2beta habe ich soweit zum laufen bekommen (war zum teil sehr schwierig, da die meissten 'Hilfen' aus meiner Sicht für Programmierer geschrieben sind. Nun gut. Es geht soweit. Jetzt möchte ich auch gerne einen Besucherkommentar einfügen. Vielleicht habe ich es auch nur übersehen. Was muss ich auf eine Inhaltsseite schreinben, damit dasKommentarfeld erscheint?

Vielen Dank im Voraus für Ihrer Hilfe
Neuen Kommentar erfassen
Name
Homepage
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Kommentar
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
17 minus 7